Hochbeet mit integrierter Wurmkiste für den Campus

Im Rahmen des tu project Terra Preta konzentrierte sich unsere Gruppe auf einen Beitrag zum Schließen der Stoffkreisläufe auf dem TU Campus Charlottenburg. Unsere Idee war es, eine Wurmkiste in ein Hochbeet auf dem Campus zu integrieren. Dort soll ein Teil der Küchenabfälle der Lehrküche kompostiert und so fruchtbares Substrat erzeugt werden. In den Gestaltungsprozess sind Designvorgaben des Flächenmanagements, Ideen der Lehrküche und unsere eigenen Vorstellungen eingeflossen. Außerdem gab es eine Zusammenarbeit mit dem Projekt CampusGärten Charlottenburg.…

Kommentare deaktiviert für Hochbeet mit integrierter Wurmkiste für den Campus

Ein Klo und Hochbeete für FriedaSüd

Im April ging es endlich los... das Sommersemester 2019 und damit die dritte Terra Preta Projektwerkstatt! Wir - die "FriedaSüd"-Gruppe - wollten im neu entstehenden Nachbarschaftsprojekt an der Friedrichstraße 18-20 den Terra Preta Ansatz anwenden. Schnell war klar, dass wir uns auf zwei Schwerpunkte konzentrieren wollten. Zum Einen wollten wir die Kompost-Toilette aus den letzten Semestern auf der FriedaSüd installieren und zum Anderen war die Idee, dort Terra Preta Hochbeete zu bauen. Mai Zu allererst haben wir…

Kommentare deaktiviert für Ein Klo und Hochbeete für FriedaSüd

Pyrolyseofen Paul

Das Terra Preta Projekt geht in die Dritte Runde! In diesem Semester wurden die bereits laufenden Projekte weiterverfolgt, aber auch ein neues kleines Bauprojekt gestartet. Denn für eine der wichtigsten Bestandteile der Terra Preta gibt es bisher keine dauerhafte kostenfreie- oder kostengünstige Bezugsquelle: die Pflanzenkohle. Darum haben wir- Anne, Leon, Maya, Susi und Jasmin- es uns zur Aufgabe gemacht, einen kleinen Pyrolyseofen zu bauen, mit dem man Holz und Grünschnitt zu Pflanzenkohle verkohlen kann. Als besonderes Feature…

Kommentare deaktiviert für Pyrolyseofen Paul

Aus Scheiße Gold machen

Trockentrenntoiletten und Stoffkreisläufe In der westlichen Welt des 21. Jahrhunderts ist Kreislaufwirtschaft ein noch eher neues und unausgeschöpftes Phänomen. Dies trifft insbesondere auf unsere Verwendung und Einschätzung der eigenen Fäkalien zu. In Zeiten, in denen der „Peak Phosphor“ immer näher rückt, ist es nach wie vor üblich Ausscheidungen mit kostbarem Trinkwasser runterzuspülen und die enthaltenen Rohstoffe so teilweise dem Nahrungsmittelproduktionskreislauf zu entziehen. Peak Phosphor (Erreichen des Fördermaximums) steht bevor (Dana Cordell & Stuart White, University of Technology,…

Kommentare deaktiviert für Aus Scheiße Gold machen

Konzeptentwicklung für eine Trocken-Trenn-Toilette an der Friedrichstraße

Ein Projektbericht aus dem tu project „Terra Preta“ WS 18/19 Ein neuer Raum für grüne Daumen, soziale Veranstaltungen und Projekte soll entstehen, im Zentrum von Berlin! Der Plan lautet: "Back to the roots" - aus einem Parkplatz schaffen wir einen Gemeinschaftsgarten und Ausstellungsort. Wir, das sind Studierende der TU-Projektwerkstatt „Terra Preta“, unterstützen dabei die Pächterin „Bauhütte GbR“ an der Friedrichstraße 18/19. Auch noch vor Ort sind die Initiative „Im Garten“ und der “Weltacker”, mit denen wir zusammenarbeiten.…

Kommentare deaktiviert für Konzeptentwicklung für eine Trocken-Trenn-Toilette an der Friedrichstraße

Terra Preta Projekte im SoSe 2018

Im Sommersemester 2018 ist das tu project "Terra Preta - Kohlenstoffspeicher und Nährstoffkreislauf in der Stadt" neu angelaufen. Über 20 Teilnehmende waren motiviert dabei und haben mit interessanten Inputs rund um die schwarze Erde aus dem Amazonas und ihren Einsatz in vier praktischen Projekten zum guten Gelingen des ersten Semesters beigetragen. Hier haben wir ein paar Eindrücke aus den Projekten für euch zusammen gestellt: Projekt 1: Trockentrenntoilette In diesem Projekt haben die Studierenden eine Trocken-Trenn-Toilette fertiggestellt. Coolerweise…

Kommentare deaktiviert für Terra Preta Projekte im SoSe 2018

Kennenlernfahrt “Terra Preta”

Von 11.-13.5. waren wir als tu project "Terra Preta" auf Kennenlernfahrt in Wernsdorf. Neben den ersten inhaltlichenden Inputs und Diskussionsrunden kam auch die Freizeit nicht zu kurz. Tagsüber haben wir am nicht weit entfernten Crossinsee gechillt und gepicknickt und abends saßen wir lange zusammen am Feuer. Alles in allem ein sehr schönes Wochenende :)

Kommentare deaktiviert für Kennenlernfahrt “Terra Preta”
Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen