Konzeptentwicklung für eine Trocken-Trenn-Toilette an der Friedrichstraße

  • Allgemein

Ein Projektbericht aus dem tu project „Terra Preta“ WS 18/19

Ein neuer Raum für grüne Daumen, soziale Veranstaltungen und Projekte soll entstehen, im Zentrum von Berlin! Der Plan lautet: “Back to the roots” – aus einem Parkplatz schaffen wir einen Gemeinschaftsgarten und Ausstellungsort. Wir, das sind Studierende der TU-Projektwerkstatt „Terra Preta“, unterstützen dabei die Pächterin „Bauhütte GbR“ an der Friedrichstraße 18/19. Auch noch vor Ort sind die Initiative „Im Garten“ und der “Weltacker”, mit denen wir zusammenarbeiten.

Oktober 2018

Unsere ersten Treffen begannen wir mit einer Bestandsaufnahme, kollektivem Brainstorming und der Aufgabenverteilung. Aus dem Sommersemester war uns eine beinahe fertig gebaute Komposttoilette im Botanischen Garten übergeben worden. Diese wollten wir auf dem werdenden Gemeinschaftsgarten installieren, um den Anwohnern und Passierenden das komplexe Thema Nährstoffkreisläufe und Auslaugung der Böden anschaulich näher zu bringen. Das Herz dieses Projektes sollte demzufolge in erster Linie sein Bildungsaspekt sein. Für die Umsetzung verteilten wir daher die Aufgaben Materialbeschaffung zur Fertigstellung, Öffentlichkeits- und Vernetzungsarbeit sowie das Transport- und Hygienisierungskonzept. All dies sollte im Laufe des Wintersemesters umgesetzt werden.

Ideenplan des Gemeinschaftsgartens an der Friedrichstraße  

November 2018

Zuerst führten wir eine Exkursion zu der zur Verfügung stehenden Fläche an der Friedrichstraße durch und dokumentierten unsere Eindrücke fotografisch.

 

 

 

 

 

 

 

Exkursion zur Fläche an der Friedrichstraße am 28.11.2018

Dezember 2018

Ebenso wurde von einigen Teilnehmenden des Projekts die Komposttoilette im Botanischen Garten Berlin bei einer weiteren Exkursion vermessen um Informationen für den Transport (Maße der Toilette) und die benötigten Materialien zu der Fertigstellung zu erhalten.

Januar 2019

Nachdem klar war, dass der Vertrag für die Fläche erst gegen Ende des Wintersemesters geschlossen werden würde und so kein Transport erfolgen konnte, entschieden wir uns zum Fertigbau im Botanischen Garten an zwei Terminen (18.01 & 28.01).

 

 

 

 

 

 

 

 

Fertigstellung der Trockentrenntoilette

Wir bauten die Fäkalieneimer und den Schlauch zum Ableiten des Urins ein, versetzten die Toilette an einen besseren Standort, schliffen die verzogene Tür ein und dekorierten die Wände. Ebenso wurde eine Anleitung für die richtige Benutzung gestaltet und innen angebracht. Von außen kann man auf einer Infotafel lesen, worum es sich bei der Trockentrenntoilette handelt und was die Vorteile einer solchen sind.

Jetzt fehlt in der Toilette noch ein Waschbecken oder ein Desinfektionsspender zum Hände waschen bzw. desinfizieren.

Ausblick

Die Verträge zur Zwischennutzung des Grundstückes mit der “Bauhütte GbR” wurden unterschrieben. Die Fläche stünde zwei Jahre garantiert zur Verfügung und soll u. a. als Gemeinschaftsgarten genutzt werden. Die genauen Bedingungen sollten von der nachfolgenden Gruppe studiert werden. Ein cooles Ziel fanden wir, die Toilette bis zum Welttoilettentag, dem 19. November 2019, mitsamt eines Waschbeckens und einer Einrichtung zur Hygienisierung vorzustellen. Dieser Tag bietet eine gute Möglichkeit, das Bildungspotenzial des Projektes wirksam zu machen. Die Toilette wäre auch nur zu Veranstaltungen bei Anwesenheit Ehrenamtlicher offen, damit die Menge anfallenden Fäzes und Urin handhabbar bleibt und Vandalismus vorgebeugt werden kann. Doch auch an der geschlossenen Toilette sollen sich Interessierte informieren können. Dazu könnten die von uns erstellten Flyer in einen außen angebrachten Infokasten ausliegen.

Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen